FF Stadt Sinzig – Mehrere umgestürzte Bäume blockierten Straßen

Freiwillige Feuerwehr SinzigFreiwillige Feuerwehr Sinzig

Plötzlich und ohne Vorwarnung stürzte am Sonntagmorgen ein großer Baum auf die Kreisstraße zwischen Löhndorf und Ehlingen. Grund dafür ist der durch den anhaltenden Regen der letzten Tage völlig aufgeweichte Boden.

Da die Straßenmeisterei keine Kapazitäten frei hatte, kam die Löschgruppe Löhndorf zum Einsatz und beseitigte den Baum mit Hilfe einer Kettensäge. Nur wenige Stunden zuvor war bereits der Löschzug Bad Bodendorf im Einsatz gewesen.

Mitsamt seiner großen Wurzel versperrte ein Baum die Burggrafenstraße. Die Einsatzkräfte mussten den Baum erst in mehrere Teile zersägen bevor er an Seite geräumt werden konnte. Bei beiden Einsätzen waren die Straßen für die Dauer der Arbeiten voll gesperrt. In dem Zusammenhang warnen derzeit die Forstämter rheinland-pfalzweit vor den Gefahren von umstürzenden Bäumen. Eingesetzte Fahrzeuge: LZ Bad Bodendorf TLF 16/25, MTW, LG Löhndorf TSF-W