Gedenken an die Kameraden

TrauerflorTrauerflor

Am 17.10. ist es bei BASF in Ludwigshafen zu einem Brand mit mehreren Folgeexplosionen gekommen, bei denen zwei Feuerwehrkameraden der Werksfeuerwehr BASF in Erfüllung ihres Dienstes ihr Leben lassen mussten.
Weitere Kameraden wurden schwer verletzt und deren Zustand ist noch kritisch. Aus diesem traurigen Anlass sind unsere Fahrzeuge mit Trauerflor versehen.

Des Weiteren möchten wir an einen verunglückten Kameraden der Feuerwehr Oberhausen (NRW) gedenken. Er touchierte in der Nacht zum 01.10. im Korb einer Drehleiter eine Überlandleitung mit 110.000 Volt. Seine Verletzungen waren so stark, dass er wenige Tage später an den Folgen im Krankenhaus verstarb.

Unser Mitgefühl ist bei den Angehörigen und Freunden der verunglückten und verletzten Kameraden.