LG Westum – Gasgeruch in Wohnhaus führte zu Feuerwehreinsatz

Freiwillige Feuerwehr SinzigFreiwillige Feuerwehr Sinzig

Wegen einem ungewöhnlichen Gasgeruch in ihrem Wohnhaus alarmierten in der Nacht Bewohner die Feuerwehr. Die Löschgruppen Westum und Löhndorf rückten mit zwei Fahrzeugen in die Sternstraße nach Westum aus, Unterstützung kam vom Löschzug Sinzig. Bei Eintreffen der ersten Kräfte hatten die Bewohner das Haus bereits verlassen. Die Feuerwehr erkundete das gesamte Gebäude mit speziellen Messgeräten, die eine explosionsfähige Erdgaskonzentration im Haus anzeigen würden.

Allerdings konnte durch die Einsatzkräfte kein Gasaustritt festgestellt werden, auch der Geruch hatte sich mittlerweile verzogen. Eine Bewohnerin, die über leichte Atemwegsbeschwerden klagte wurde von einer Notärztin untersucht, brauchte aber nicht weiter behandelt werden.

Woher der Gasgeruch gekommen ist blieb ungeklärt, die Bewohner kehrten wieder in ihr Wohnhaus zurück. Eingesetzte Fahrzeuge: LG Westum TSF-W, LG Löhndorf TSF-W, LZ Sinzig ELW 1, LF 16/12, LF 8/6