Sturmschäden

19.01.2018 - Sturmschäden

Im laufe des Tages sind die Kameraden zu drei Einsätzen wegen Sturmschäden alarmiert worden.

Beim ersten Einsatz ist durch starken Sturm ein größerer Ast eines Baumes auf ein Hausdach gestürzt. Die Kameraden haben die Einsatzstelle abgesichert bis eine Fachfirma zum entfernen des Baumes eintraf. (mehr …)

Person in Zwangslage

Freiwillige Feuerwehr SinzigFreiwillige Feuerwehr Sinzig

Am Nachmittag wurden die Kameraden des Löschzug Sinzig alarmiert.

Gemeldet war eine Person in einer Zwangslage.
Da die Person noch vor Eintreffen der Kameraden durch Ersthelfer befreit wurde war kein Eingreifen mehr erforderlich. (mehr …)

Feuerwehr warnt vor Leichtsinn in Flutgebieten

Freiwillige Feuerwehr SinzigFreiwillige Feuerwehr Sinzig

DFV-Präsident:“Überflutete Straßen und Uferbereiche bergen Risiken“

„Lassen Sie unsere Kräfte in Ruhe arbeiten und bringen Sie sich selbst nicht in Gefahr!“, warnt Hartmut Ziebs, Präsident des Deutschen Feuerwehrverbandes (DFV), vor Katastrophentourismus und Leichtsinn in Flutgebieten. (mehr …)

Feuerwehr warnt: Tannengrün wird zur Brandfalle

Freiwillige Feuerwehr SinzigFreiwillige Feuerwehr Sinzig

Deutscher Feuerwehrverband rät, trockenen Tannenbaum zu entsorgen

Während der Feiertage verbreitet er besinnliche Stimmung; spätestens im neuen Jahr ist der Weihnachtsbaum jedoch auch eine Brandgefahr: Der Deutsche Feuerwehrverband (DFV) appeliert, den Weihnachtsbaum genau wie Adventsgestecke und weiteres Tannengrün (mehr …)

Sturmschaden in Bad Bodendorf

Sturmschaden Bad Bodendorf

Am Morgen wurden die Kameraden des Löschzug Bad Bodendorf aufgrund eines Sturmschadens alarmiert.

Eine ca. 200 m² große Fläche eines Scheunendaches wurde durch einen Sturm vollständig abgedeckt.
Ebenso wurden zentnerschwere Balken, Mauersteine und Abdeckplatten zum Teil 30 Meter durch die Luft gewirbelt (mehr …)