Auslaufende Betriebsstoffe

10.06.2020 - Auslaufende Betriebsstoffe

Mittwoch Abend wurde aufgrund auslaufender Betriebsstoffe alarmiert.

Bei einem misslungenem Wendemanöver, indem ein Betonfundament einer Reklametafel überfahren wurde, ist der Tank eines Fahrzeuges beschädigt worden. Durch eine im Tank steckenden gebliebene Schraube wurde jedoch ein Auslaufen des Kraftstoffes verhindert.

Nach eintreffen wurde der Brandschutz sichergestellt und der Abschleppdienst bei der Bergung unterstützt. Anschließend wurde gering ausgelaufener Kraftstoff abgebunden und aufgenommen.

Während der Bergemaßnahmen wurde die Barbarossastraße gesperrt und der Verkehr durch die Polizei geregelt.

Im Einsatz waren:
– der Löschzug Sinzig mit dem ELW und HLF 20,
– sowie die Polizei.