LZ Sinzig – Feuerwehr präsentierte sich beim „Sprudelnden Sinzig“

Smart des LandesfeuerwehrverbandesSmart des Landesfeuerwehrverbandes

Das Stadtfest „Sprudelndes Sinzig“ lockte auch in diesem Jahr wieder zahlreiche Besucher in die Sinziger Innenstadt. Ausgerichtet und organisiert wird das Fest von der Aktivgemeinschaft Sinzig, in der sich viele Einzelhändler und Gewerbe- und Dienstleistungsunternehmen engagieren und über das Jahr verteilt mehrere Aktivitäten starten. Begonnen hat das Stadtfest wie gewohnt am vergangenen Samstag mit dem großen Radrennen \“Rund um die Sparkasse\“. Natürlich waren auch schon dort die Helfer von Feuerwehr, THW und Rotem Kreuz im Einsatz gewesen um die Strecke abzusichern. Am Sonntag schloss sich dann das Fest mit vielen Ständen, dem verkaufsoffenem Sonntag und einem umfangreichen Bühnenprogramm an. (mehr …)

LG Westum – „Feuerwehr“-Projektwoche in der Grundschule

Ankunft im GerätehausAnkunft im Gerätehaus

Auch die Grundschule in Westum hatte innerhalb der letzten Woche eine Projekt­woche für ihre Schülerinnen und Schüler veranstaltet. Die Klasse 2a mit Klassenlehrerin Frau Haybach hatte sich dabei zu einem Projekt unter dem Thema \“Feuerwehr\“ entschieden. Natürlich dürfte da auch die Freiwillige Feuerwehr nicht fehlen, so unterstützen Kameraden der Löschgruppe Westum und Brandschutz­erzieher der Feuerwehr das Projekt über die gesamte Woche. Täglich besuchten Feuerwehrleute die Kinder in der Schule, gemeinsam wurden dann verschiedene Themen bearbeitet. (mehr …)

LZ Sinzig – Projektwoche „Feuer – dein Freund und Feind“

Projektgruppe "Feuerwehr" 2008Projektgruppe „Feuerwehr“ 2008

Mit dem Präsentationstag am Samstag ist am Wochenende die Projekt­woche der Grundschule Sinzig erfolgreich zu Ende gegangen. Auch die Schulklassen­betreuer der Freiwilligen Feuerwehr Sinzig hatten sich mit einem Projekt unter dem Motto \“Feuer – dein Freund und Feind\“ an dieser Veranstaltung beteiligt. So standen am Dienstag­morgen pünktlich um halb Neun insgesamt 17 neugierige Grundschüler von der ersten bis zur vierten Klasse vor der Tür des Gerätehauses in der Friedrich-Ebert Straße. Unter der Leitung von fünf Brandschutz­erziehern sollte es eine spannende Woche rund um das Thema Feuerwehr werden, die allen sehr viel Spaß bereitete. (mehr …)

LZ Sinzig – Übung bei der Firma Remondis in Sinzig

Übung bei der Fa. RemondisÜbung bei der Fa. Remondis

Der regelmäßige Übungsbetrieb führte die Mitglieder des Löschzuges Sinzig am gestrigen Samstagnachmittag in das Industriegebiet Sinzig, zur Firma Remondis. Der Betriebsleiter der örtlichen Niederlassung, Herr Dahmen, hatte das Gelände freundlicherweise der Feuerwehr zur Verfügung gestellt. Nach einer kurzen Begrüßung und Einweisung ging es mit vier Fahrzeugen und 20 Mann in Richtung Übungsobjekt. Bei Eintreffen der Einsatzkräfte bot sich folgende Lage: Beim Abladen von Papier in der Verladehalle war ein Pressmüllwagen auf Grund eines technischen Defektes in Brand geraten. Zwei Mitarbeiter der Firma wurden in der Halle noch vermisst. (mehr …)

LZ Sinzig – Girls Day bei der Feuerwehr in Sinzig

Wasserwerfer des TLFWasserwerfer des TLF

Einen Einblick in die Arbeit und den Alltag der Feuerwehr erhielten 21 Mädchen aus Sinzig und der Region. Für Sie galt es am heutigen Donnerstag nicht Deutsch und Mathe in der Schule zu pauken, sondern einen Tag lang Brandbekämpfung und Technische Hilfeleistung beim Besuch der Freiwilligen Feuerwehr Sinzig in der Friedrich-Ebert-Straße kennenzulernen. Entstanden war die Idee des Schnuppertages im Zusammenhang mit dem bundesweit veranstalteten Girls-Day, bei dem sich der Löschzug Sinzig unter Leitung der Schulklassenbetreuer in diesem Jahr erstmalig beteiligte. Ziel dieses Tages ist es Mädchen bei der Berufsfindung zu unterstützen und ihnen Einsicht in typische Männerberufe zu ermöglichen. (mehr …)

LZ Bad Bodendorf – Übung im Ortskern mit der Drehleiter aus Remagen

Übung an einem WohnhausÜbung an einem Wohnhaus

Zu einer größeren Einsatzübung trafen sich die Kameraden des Löschzug Bad Bodendorf am Freitagabend um 19.00 Uhr im Gerätehaus. Um den ganzen Übungverlauf von Anfang an so realistisch wie möglich zu halten, waren Übungsort und – lage für alle Teilnehmenden unbekannt. Um kurz nach 19 Uhr riefen die beiden organisierenden Kameraden den Löschzug  per Funk mit der Übungmeldung \“ Brand Hauptstrasse 116 \“ ab. Beim eintreffen des Löschzug stellte sich raus, dass die Adresse mitten im Ortskern von Bad Bodendorf ist. Der Brand selber ist in der Küche ausgebrochen. Hier kam offensichtlich zu einer Fettexplosion. (mehr …)