LG Westum – Brand eines Holzzaunes

Freiwillige Feuerwehr Sinzig

Am späten Nachmittag informierte der stellvertretende Lösch­gruppen­führer der Westumer Feuerwehr die Einsatz­zentrale im Gerätehaus Sinzig über einen Böschungs­brand in Richtung Löhndorf. Daraufhin lösten die anwesenden Sinziger Kameraden stillen Alarm für die Lösch­gruppe Westum aus. Nach dem Ausrücken stellte sich an der Einsatz­stelle heraus, dass ein Holzzaun auf einer Länge von etwa 50 Metern brannte. Mit dem Inhalt des Wassertanks des Fahrzeuges konnte der Brand dann nach einer halben Stunde entgültig gelöscht werden. Eingesetzte Fahrzeuge: LG Westum TSF-W