LZ Sinzig – Größere Ölspur im Kreisel am Bahnhof

Straße wurde professionell gereinigtStraße wurde professionell gereinigt

Größere Mengen Diesel hat ein Autofahrer am Nachmittag im Kreisel am Bahnhof verloren und über die Fahrbahn verteilt. Um die Gefahr für andere Verkehrsteilnehmer auf dem rutschigen Untergrund zu beseitigen, bat die Polizei Remagen die Feuerwehr Sinzig um Unterstützung. Mit Warnschilder wurde die Einsatzstelle abgesichert und die Dieselspur notdürftig abgestreut. Wegen der Größe und der starken Verschmutzung der Fahrbahn, entschied man sich die Reinigung an eine spezielle Fachfirma abzugeben. Nachdem diese eingetroffen war, konnte die Feuerwehr wieder einrücken. Am Abend musste der Löschzug Sinzig erneut ausrücken. Ein kleines Feuer an der Schützenhalle in der Koisdorferstraße wurde aber schon durch Anwohner gelöscht. Eingesetzte Fahrzeuge: LZ Sinzig LF 8/6