Feuerwehr der Stadt Sinzig über 36 Stunden im Hochwassereinsatz

Hochwasser in der Josef-Hardt-AlleeHochwasser in der Josef-Hardt-Allee

Bedingt durch die starken Regenfälle und dem dadurch steigenden Hochwasser der Ahr war die Feuerwehr der Stadt Sinzig mit allen Ortsteileinheiten von Donnerstag auf Freitag vergangene Woche im Großeinsatz. Gegen 4 Uhr am frühen Donnerstagmorgen wurde der Löschzug Sinzig erstmalig alarmiert, weil im Bereich Rheinstraße und Eulengasse ein privater Teich durch den starken Zufluss des Harbachs über die Ufer getreten war. (mehr …)

Eilmeldung – Stadt sperrt Radwege an Rhein und Ahr

Feuerwehr im UnwettereinsatzFeuerwehr im Unwettereinsatz

Aufgrund des dramatisch ansteigenden Wasserpegels hat sich die Stadtverwaltung Sinzig dazu entschlossen, die Radwege an Rhein und Ahr, die in ihren Zuständigkeitsbereich fallen, für die Öffentlichkeit zu sperren.

Zur Zeit ist der Wasserstand noch nicht überall über die Ufer getreten, da aber bedingt durch die anhaltenden Regenfälle der letzten Tage, der Pegel weiter steigt, wurde diese Maßnahme notwendig. (mehr …)

Ausbildungsveranstaltung zum Thema „Chemische Gefahren“

Bergung unter Atemschutz und SchutzkleidungBergung unter Atemschutz und Schutzkleidung

Vergangenen Samstag absolvierten die Teilnehmer unseres Truppmann-Lehrgangs einen ganzen Übungstag rund um das Thema ABC-Gefahren (atomare, biologische und chemische Gefahren). Hauptaugenmerk legten die Ausbilder dabei auf die Sicherheit der Feuerwehrkräfte in solchen zum Glück doch seltenen Einsatzlagen. (mehr …)

Rhein in Flammen 2016

Rhein in Flammen 2016Rhein in Flammen 2016

Am Abend unterstützen die Kameraden aus Sinzig und Löhndorf die Feuerwehr Kripp bei „Rhein in Flammen“.
Die Floriansjünger aus Löhndorf halfen beim Zünden der Bengalfeuer entlang des Rheinufers, während die Sinziger mit dem Tanklöschfahrzeug TLF 24/50 die Brandwache für das Feuerwerk in den Kripper Feldern sicher stellten. (mehr …)

Brand einer Gartenhütte

LöscharbeitenLöscharbeiten

Komplett durch ein Feuer zerstört wurde am frühen Abend eine Gartenhütte an einem Baggersee im Sinziger Industriegebiet. Bereits bei Eintreffen der ersten Feuerwehrkräfte, brannte die komplette Holzkonstruktion, die schon überwiegend in sich zusammen gefallen war. (mehr …)