Corona

Freiwillige Feuerwehr Sinzig

Sehr geehrte Bürger und Bürgerinnen von Sinzig,

wir als Feuerwehr sind, auch in diesen – für uns alle – schweren Zeiten, selbstverständlich immer für Sie da wenn Sie uns brauchen.

Um dies auch weiterhin gewährleisten zu können und uns, wie auch unsere Familien schützen zu können, benötigen wir Ihre Hilfe!

(mehr …)

Aktuelle Informationen – Update

Freiwillige Feuerwehr Sinzig

Aktueller Sachstand zur Situation in Sinzig:

Zunächst der eindringlich Appell der Stadtverwaltung und der Rettungskräfte:

Leider wurde im Tagesverlauf festgestellt, dass Schaulustige sich in Gefahrenbereiche begeben, hiermit sich selbst und die Rettungskräfte in zusätzliche Gefahr bringen und insbesondere die Rettungseinsätze behindern. Dies ist zwingend zu unterlassen!

Die Pegelstände sind insgesamt weiter rückläufig. Durch den Anstieg des Rheinpegel verlangsamtsich jedoch der Abfluss des Ahrhochwassers, so dass es insbesondere in Mulden zu Wasserstauungen kommen kann.

Die Rettungsarbeiten schreiten weiter voran, so dass zwischenzeitlich erste Keller ausgepumpt werden konnte. Dies wird nun sukzessive fortgeführt. Die Strom- und Wasserversorgung ist in weiten Teilen der Stadt wieder hergestellt. In den Bereichen, die weiterhin nicht versorgt sind, wird weiterhin mit Hochdruck an der Wiederherstellung der Versorgung gearbeitet. Auf Grund des enormen Schadensbildes ist dies jedoch mit einem sehr hohen Arbeitsaufwand verbunden.

Wir bitten Sie, Strom und Wasser nur für das nötigste zu verwenden, um die Versorgungssicherheit zu gewährleisten. Eine zu starke Inanspruchnahme gefährdet das weiterhin labile System. Dies gilt insbesondere für Großverbraucher im Sinziger Gewerbegebiet!

Ein weiterer Hinweis zur Wasserversorgung: Das Trinkwasser Sinzig wurde und wird regelmäßig beprobt. Aktuell liegen keine Informationen für eine Verunreinigung vor. Sollte es im Zuge der Herstellung der Notversorgung andere Erkenntnisse geben, wird hierüber von behördlicher Seite umgehend informiert.

Die Stadtverwaltung Sinzig ist telefonisch und per E-Mail erreichbar und auch am Wochenende besetzt Samstag und Sonntag von 10:00 – 14:00 Uhr besetzt. Etwaige allgemeine Anfragen können Sie gerne an die Stadtverwaltung richten.

Der Abfallwirtschaftsbetrieb hat kurzfristig Sonderöffnungszeiten der Abfallentsorgungsanlagen eingerichtet, die über nachstehenden Link eingesehen werden können: https://kreis-ahrweiler.de/sonderoeffnungszeiten-des-abfallwirtschaftszentraums-auf-dem-scheid/.

Mitbürger*innen, die bei den Aufräumarbeiten mitwirken und die Rettungskräfte entlasten wollen, melden sich bitte telefonisch unter 0173/3816412, damit der Einsatz koordiniert werden kann.

Der Hilfeaufruf zur Abgabe von Sach- und Kleidungsspenden ist überwältigend. Ein herzliches Dankeschön an die Sinzigerinnen sowie viele Bürgerinnen und Unternehmen aus dem Umland, die in kürzester Zeit große Mengen an Hilfsmitteln geliefert haben. Wir bitten auf Grund der großen Mengen zunächst von weiteren Lieferungen Abstand zu nehmen, da die Lagerkapazitäten erschöpft sind und nun eine Sortierung zur ordnungsgemäßen und zügigen Abgabe an die Hilfesuchenden erfolgen kann. Wir informieren baldmöglichst über den weiteren Ablauf!

Die kath. Kirchengemeinde St. Peter steht ab heute 16 Uhr und bis auf Weiteres 24 Stunden für Seelsorgegespräche zur Verfügung: 0157/85909468.

Wir halten Sie auf diesem Kanal sowie über die städtische Homepage weiter auf Laufenden!

Ihre Stadtverwaltung Sinzig

Aktuelle Informationen

Freiwillige Feuerwehr Sinzig

Aktuelle Informationen zur extremen Hochwasserlage:

Derzeit fallen die Pegel weiterhin kontinuierlich. Durch die enorme Ausdehnung der Ahr kann der Abfluss an einigen Stellen auch längere Zeit in Anspruch nehmen.

Oberste Priorität bei den aktuellen Maßnahmen durch die Feuerwehr Sinzig, Stadtverwaltung und weitere Hilfsorganisationen ist die Wiederherstellung der Infrastruktur, also insbesondere die Wiederherstellung des Strom- und Wassernetzes sowie die Bereitstellung von Unterkünften für durch das Hochwasser obdachlos gewordene Mitbürger*innen. Für den Stromausfall ist in erster Linie die Überschwemmung des Westnetz Umspannwerks ‚Kuhbachstraße‘ verantwortlich. Derzeit erfolgt die technische Überprüfung und Aufnahme des Schadensbildes durch den Betreiber.

Leider kann derzeit noch keine verbindliche Auskunft erteilt werden, wann das Stromnetz in Sinzig wieder funktioniert. Da dies Grundlage für die Herstellung der Wasserversorgung ist, kann auch hierzu leider noch keine Auskunft erteilt werden.

Die Stadtverwaltung Sinzig ist leider weiterhin weder telefonisch noch per E-Mail erreichbar. Auch ist eine mobile Erreichbarkeit auf Grund des instabilen Netzes nicht gewährleistet.

Wir informieren auf diesem Weg, sobald es weitere Neuigkeiten gibt.

Ihre Stadtverwaltung Sinzig

Verteilung von Sandsäcken

Freiwillige Feuerwehr Sinzig

Wir bitten die Bevölkerung um Verständnis, dass zu Zeit, aufgrund der begrenzten Zahl an Sandsäcken, keine Sandsäcke mehr ausgegeben werden können.

Sollten Sie dennoch dringend Sandsäcke benötigen, melden Sie sich bitte im Gerätehaus der Freuerwehr in der Friedrich-Ebert-Straße.
Eine Verteilung erfolgt dann nach Sichten der Lage.

Ihre Feuerwehr Sinzig

Schutz vor möglichen Überflutungen durch Starkregen

Freiwillige Feuerwehr Sinzig

Von Dienstagabend, 13. Juli bis Donnerstagvormittag, 15. Juli wird heftiger Regen mit einem Niederschlag von bis zu 180 l/m2 für das Stadtgebiet Sinzig vorausgesagt. Eine entsprechende amtliche Unwetterwarnung des Deutschen Wetterdienstes ist veröffentlicht. Die Stadtverwaltung Sinzig macht auf diese erwartete Wetterlage aufmerksam und rät den Sinziger*innen, insbesondere den Anliegern in Straßenzügen im unmittelbaren Einzugsbereich der Ahr, entsprechende Vorkehrungen zu treffen.

(mehr …)

Zimmerbrand

09.07.2021- Zimmerbrand Linzer Str

Freitagmorgen wurden die Kameraden und Kameradinnen zu einem Zimmerbrand in der Linzer Straße alarmiert. Dort war es zu einem Brand im Flur eines Einfamilienhauses mit einer Rauchentwicklung bis in die oberen Geschosse gekommen.

(mehr …)

Auslaufende Betriebsmittel

07.07.2021 - Auslaufende Betriebsstoffe

Mittwochvormittag rückten die Kameraden und Kameradinnen zu einem Einsatz nach Franken aus.

Bei einem Stapler – welcher an einem LKW angehangen war- ist eine Hydraulikölleitung geplatzt wodurch ca. 25-30 Liter Hydrauliköl austraten. Dieses wurde mit Bindemittel abgestreut und durch eine Fachfirma beseitigt.

(mehr …)

Zimmerbrand

Freiwillige Feuerwehr Sinzig

Montagnacht, den 05.07.2021 wurden die Kameraden und Kameradinnen einem Zimmerbrand in Westum alarmiert.

Bei wurde der Brand bereits durch Bewohner gelöscht, sodass der Einsatz abgebrochen werden konnte.

(mehr …)