LG Westum – Starke Rauchentwicklung war blinder Alarm

Freiwillige Feuerwehr SinzigFreiwillige Feuerwehr Sinzig

Eine Anwohnerin in Westum erkannte am Abend im Bereich Krechelheimerstraße Ecke Turmstraße eine stärkere Rauchentwicklung. Gegen 19.26 Uhr ging der Notruf bei der Polizei Remagen ein, die sofort die Löschgruppen Westum und Löhndorf über Sirene und die Drehleiter aus Remagen mit dem Einsatzstichwort \“Wohnungsbrand\“ alarmierte. Zur Unterstützung rückten auch Einsatzkräfte aus Sinzig aus. Nachdem die Feuerwehr mit zahlreichen Fahrzeugen am Einsatzort angekommen war, konnte jedoch kein Brand entdeckt werden. Auch eine umfangreiche Kontrolle im Umfeld brachte keine neuen Erkenntnisse. Vermutlich wurde Rauch aus einem Schornstein nach unten in die Straßen gedrückt und dort verteilt, welchen die Anruferin vollkommen richtig als möglichen Brand deutete. Eingesetzte Fahrzeuge: LG Westum TSF-W, LG Löhndorf TSF-W, LZ Sinzig ELW 1, LF 16/12, LF 8/6, TLF 24/50, Feuerwehr Remagen DLK 23/12