Ausgelöster Heimrauchmelder

Freiwillige Feuerwehr Sinzig

Abends wurde dann zu einen ausgelösten Heimrauchmelder in einem Mehrfamilienhaus alarmiert.

Durch den Angriffstrupp wurde die Wohnung geöffnet und erkundet.
Hierbei wurde Essen auf dem Herd vorgefunden. Das Gebäude wurde mittels Überdrucklüfter belüftet.

Im Einsatz waren vom Löschzug Sinzig der ELW, das TLF 24/50, HLF 20 sowie MTF. Der Löschzug Bad Bodendorf war mit seinem TLF 16/25 und GW/TH vor Ort. Ebenso im Einsatz war der Rettungsdienst sowie die Polizei.