Größere Hilfeleistung

03.04.2022 - Größere Hilfeleistung

Am 03.06.2022 stürzte bei Bauarbeiten ein kleiner Radlader kopfüber in den Uferbereich der Ahr.

Der verletzte Fahrer konnte sich selbstständig aus dem Fahrzeug befreien und wurde durch den Rettungsdienst versorgt. Durch den Unfall traten geringe Mengen Betriebsstoffe aus, die durch die Feuerwehr aufgefangen wurden. Die Einsatzkräfte sicherten die Bergung des Radladers ab und konnten den Einsatz nach rund 1,5 Stunden beenden.

(mehr …)

Verkehrsunfall

01.06.2022 - Verkehrsunfall

Am Mittwoch, dem 01.06.2022, alarmierte uns die Leitstelle Koblenz zu einem Verkehrsunfall am Hochverteilerkreisel.

Vor Ort stellte sich heraus, dass ein PKW mit einem Klein-Laster zusammengestoßen ist. Die Einsatzstelle wurde durch die Feuerwehr abgesichert, auslaufende Betriebsmittel aufgefangen sowie der Brandschutz sichergestellt. Die Patientenversorgung wurde durch den Rettungsdienst und die Feuerwehr übernommen.

(mehr …)

Strohballenbrand in Koisdorf

27.03.2022 - Strohballenbrand in Koisdorf

Heute Nacht, gegen halb vier, alarmierte uns die Leitstelle zu einer Rauchentwicklung im Freien.

Vor Ort stellte sich heraus, dass ca. 30-40 Strohballen auf einem Feld in Brand geraten sind. Durch schnelles Eingreifen konnten angrenzende Strohballen geschützt werden.

(mehr …)

Aufgerissene Gasleitung bei Baggerarbeiten

22.03.2022 - Aufgerissene Gasleitung bei Baggerarbeiten

Am Montag alarmierte uns die Leitstelle Koblenz gegen 9:50 Uhr zu einem Gefahrstoffeinsatz der Stufe 3.

Die ersten Kräfte vor Ort bestätigten das Meldebild und führten eine ausführliche Erkundung durch. Nach dieser konnte, in enger Zusammenarbeit mit der EVM und dem Gefahrstoffzug des Landkreises Ahrweiler, die Leckage verschlossen sowie die betroffenen Wohnungen freigemessen werden.

(mehr …)

Pferd in Zwangslage

23.02.2022 - Pferd in Zwangslage

Anschließend, um 14:11 Uhr, wurden wir dann zu einem Pferd in einer Zwangslage alarmiert.

Nach erster Erkundung stellte sich heraus, dass sich das Pferd nicht nur in einem steilen Hang befindet, sondern zudem noch zwischen Bäumen eingeklemmt war.

(mehr …)

Sturmschäden nach Orkanböen

16.02.2022 - Baum droht auf Straße zu stürzen

Die angekündigten Sturm- bzw. Orkanböen haben auch vor Sinzig nicht halt gemacht.

Am Abend des 16.02.2022, drohte auf der L86 – zwischen Sinzig und Königsfeld – ein Baum auf die Straße zu stürzen. Gemeinsam mit den Kameraden u. Kameradinnen aus Remagen, konnte der Baum mit Hilfe der Drehleiter kontrolliert abgetragen werden. Nachdem anschließend die Straße von Unrat befreit wurde, konnte der Einsatz abgebrochen werden.

(mehr …)

Gebäudebrand

29.01.2022 - Gebäudebrand

Am Samstag, dem 29.01.2022, wurde der Löschzug Sinzig aufgrund eines Gebäudebrand alarmiert.

Bereits auf der Anfahrt wurden u. a. die Ortsteile zur Unterstützung nachalarmiert. Beim Eintreffen an der Einsatzstelle stand ein größerer Anbau einer Lagerhalle bereits im Vollbrand.

(mehr …)