Kellerbrand

Freiwillige Feuerwehr Sinzig

Am Freitag wurden die Kamerad*innen zu einem kleinen Kellerbrand alarmiert.

Bei Eintreffen an der Einsatzstelle war der Brand bereits erloschen. Die Wohnungen wurden auf Rauchgas kontrolliert. Zwei Hausbewohner wurden mit verdacht auf Rauchgasvergiftung zur weiteren Kontrolle an den Rettungsdienst übergeben.

Im Einsatz waren:
– der Löschzug Sinzig mit dem ELWHLF 20LF 16/12 und dem TLF 24/50,
– die Einheit Remagen mit der DLA(K) 23/12,
– der Rettungsdienst sowie
– die Polizei.