LG Löhndorf – Großer Heuhaufen brannte in Löhndorf

Starke RauchentwicklungStarke Rauchentwicklung

Zur Mittagszeit, gegen 12.30 Uhr, wurde die Ausrückegemeinschaft Löhndorf Westum über Sirene alarmiert. Gemeldet wurde der Brand eines neben Pferdestallungen liegenden Mist- und Heuhaufens in der Ulmenstraße. Sofort rückte ein Großaufgebot an Einsatzkräften nach Löhndorf aus. Die Verstärkung aus Sinzig musste nicht mehr eingesetzt werden, da der Brand durch die beiden Löschgruppen bereits unter Kontrolle war. Mit mehreren Strahlrohren wurde der Brand von verschiedenen Seiten aus angegriffen und der Haufen danach auseinandergezogen. Eingesetzte Fahrzeuge: LG Löhndorf TSF-W, LG Westum TSF-W, LZ Sinzig LF 16/12MTW