LZ Sinzig – Brand eines Ölofens

Freiwillige Feuerwehr Sinzig

Beinahe wäre es am Abend zu einem Brand eines ölbefeuerten Ofens in der Eisen­bahn­straße gekommen. Gegen 20.56 Uhr wurde der Löschzug Sinzig über Sirene zu dem Brand mit einer leichten Verpuffung alarmiert. Nachdem sich die ersten Einsatz­kräfte ein Bild von der Lage gemacht hatten, konnte Ent­warnung gegeben werden. Die Eigen­tümer hatten den Ofen bereits abgestellt, lediglich eine starke Verrußung der Küche wurde festgestellt. Die Feuer­wehr kontrollierte den Bereich sicher­heits­halber noch mittels Wärme­bild­kamera. Vorsorglich wurden die beiden Bewohner vom Rettungs­dienst untersucht. Um 21.30 Uhr war der Einsatz beendet. Eingesetzte Fahrzeuge: LZ Sinzig ELW 1, LF 16/12, LF 8/6, TLF 24/50  Foto: Bernd Linnarz