LZ Sinzig – Brand zerstört PKW auf dem Mühlenberg

Feuerwehr löschte den Brand schnellFeuerwehr löschte den Brand schnell

Am Dienstagvormittag meldete ein PKW-Besitzer den Brand seines Fahrzeuges. Als er vom Joggen auf dem Mühlenberg zum Parkplatz zurückkam, hatte er das Feuer bemerkt. Die Polizei Remagen alarmierte daraufhin gegen 10.43 Uhr sofort die Sinziger Feuerwehr über Sirene. Beim Eintreffen der ersten Einsatzkräfte nur rund acht Minuten nach Alarmierung stand das Auto bereits komplett in Flammen. Ein Trupp, ausgerüstet mit Atemschutz konnte den Brand schnell löschen. Allerdings brannte das Fahrzeug voll­ständig aus, sodass Totalschaden entstand. Eine kleine Menge ausgelaufener Betriebs­stoffe wurde durch die Feuerwehr aufgenommen. Der Löschzug Sinzig war mit 14 Feuer­wehr­leuten und drei Fahrzeugen, inklusive großem Tanklöschfahrzeug in den Mühlen­berg­weg angerückt. Warum das Feuer an dem abgestellten Auto ausgebrochen war ist unklar, die Polizei Remagen hat die Ermittlungen aufgenommen. Eingesetzte Fahrzeuge: LZ Sinzig ELW 1, LF 16/12TLF 24/50