Person in Zwangslage u. Brand

Freiwillige Feuerwehr Sinzig

Am Samstag, den 06.07.2021, wurden die Kameraden und Kameraden zu zwei Einsätzen alarmiert.

Bei dem ersten Einsatz wurde eine sich in einer Zwangslage befindlichen Person gemeldet.

Vor Ort stellte sich heraus, dass sich eine Person – bei Dunkelheit – im Wald verlaufen hat. Diese konnte durch die Kameraden gefunden und sicher zurück zum geparkten Auto gebracht werden.

Im Einsatz waren:
– der Löschzug Sinzig mit dem HLF 20 sowie dem KdoW.


Bei dem zweiten Einsatz wurde ein großes Feuer auf den Feldwegen oberhalb von Westum gemeldet.

Nach der Erkundung vor Ort stellte sich heraus, dass es sich um das Martinsfeuer in Koisdorf handelte. Der Einsatz konnte somit abgebrochen werden.

Im Einsatz waren:
– der Löschzug Sinzig mit dem LF 16/12 sowie
– die Löschgruppe Westum mit einem TSF-W.