Zahlreiche Unwettereinsätze

12.08.2020 - Unwetterschäden

Nach dem starken Unwetter hatten die Kameraden gestern in den Abendstunden zahlreiche Einsätze aufgrund von Unwetterschäden.

An ca. 40 Einsatzstellen war einiges zu tun. Hier mussten vollgelaufene Keller ausgepumpt werden und Bäume, welche u.a. auf die Gleise der Ahrtalbahn, Straßen, Häuser und Telefonleitungen gestürzt sind, zersägt und geräumt werden.

Im Einsatz waren:
– der Löschzug Sinzig mit dem ELWMTFHLF 20LF 16/12TLF 24/50 und dem MZF,
– der Löschzug Bad Bodendorf mit dem TLF 16/25MTF und dem GW-TH,
– die Löschgruppe Franken mit dem LF 8/6,
– die Löschgruppe Westum mit dem TSF-W,
– die Löschgruppe Löhndorf mit dem TSF-W,
– die Löschgruppe Koisdorf mit dem TSF-W,
– sowie die Polizei.