FF Sinzig – Kameradschaftsabend der Feuerwehr im Schloss Ahrental

Neuer stv. LöschzugführerNeuer stv. Löschzugführer

Ein Wechsel in der Führung des Löschzuges Sinzig gab es am Samstag, beim Kamerad­schafts­abend der gesamten Feuerwehr Stadt Sinzig im Schloss Ahrental. Als neuen stellvertretenden Lösch­zug­führer konnte Bürgermeister Wolfgang Kroeger Ober­brand­meister Harald Hornemann für die Dauer von zehn Jahren neu verpflichten. Er tritt nun die Nachfolge von Dietmar Reimsbach an, der sein Amt als stv. Sinziger Wehrführer nach drei Jahren im August niedergelegt hatte. In der nachfolgenden Wahl schlug die Mannschaft Harald Hornemann mehrheitlich zur Ernennung vor. Mit dem Ablegen des Amtseides wurde Harald Hornemann zusätzlich zum Ehren­beamten ernannt.

Mit diesem Ereigniss war der Abend aber noch lange nicht beendet. Werden am Kameradschaftsabend doch auch zahlreiche Ehrungen, Beförderungen und Verpflichtungen ausgesprochen. Er ist aber auch Anlass einfach mal die gute Kamerad­schaft innerhalb der Wehr zu honorieren und für die geleistete Arbeit im Einsatz- und Übungs­dienst, bei Sicherheits­wachen, in der Jugendarbeit oder den vielen anderen Gelegenheiten einmal zu danken.

Ansprache des Bürgermeisters
Ansprache des Bürgermeisters

Diesen Dank sprach Stadt­wehrleiter Reinhold Dedenbach ganz besonders in seiner Eröffnungs­rede aus. Er bat aber auch darum, ihn an die Familien­mitglieder der Feuerwehr­leute zu Hause weiterzuleiten. Ohne ihre Unter­stützung wäre ein solche Engament manchmal nicht möglich. Ebenfalls richtete Bürgermeister Wolfgang Kroeger seine Dankes­worte gegenüber den rund 160 Feuerwehr­kameraden im gleichen Maße aus. Aber auch er ist immer wieder zur Stelle wenn es um die Feuerwehr geht. Zum einen bei den zahlreichen diesjährigen schweren Einsätzen, um sich über die Lösch­maßnahmen zu informieren. Aber auch bei Anliegen seitens der Feuerwehr finden die Einsatz­kräfte immer ein offenes Ohr bei ihm.

Eine gute Zusammenarbeit gibt es auch mit dem Rest der Stadtverwaltung, allen voran Sachbearbeiter Ralf van Veen und seine Mitarbeiter Alfred Hoss und Michael Daub.  Notwendige Beschaffungen, wie das Einsatzfahrzeug der Löschgruppe Löhndorf, wurden in den letzten Jahren immer wieder gemeinsam in Angriff genommen. Die Wichtigkeit zeigt die Tatsache, dass das neue Fahrzeug schon wenige Tage nach der Abholung bei einem Dachstuhlbrand zum Einsatz kam.

„Man hat den Eindruck, das neue Fahrzeug hatte in der kurzen Zeit schon mehr Einsätze als das Alte in den letzten Jahren zusammen“, so Bürgermeister Kroeger. Auch zukünftig werde man diese Investitionen in die Feuerwehr Sinzig zum Wohle aller Bürgerinnen und Bürger auch weiter ausbauen und intensivieren, betonte er in seiner Ansprache. „Besonders stolz“ mache ihn aber die Tatsache, dass die Feuerwehr bei Beschaffungen nicht immer nur den Weg zur Verwaltung sucht, sondern auch selbst in Aktion tritt und so zum Beispiel eine Wärmebildkamera in Eigenregie kaufen konnte.

Neuaufnahmen in die Feuerwehr
Neuaufnahmen in die Feuerwehr

Auch mit Nachwuchsproblemen muss die Feuerwehr zur Zeit noch nicht kämpfen. So konnten doch neben Bastian Ehlenbeck, Benjamin Ehlenbeck, Andreas Gödderz, Justus Schlagwein, Fabian Mies, Niklas Orth (LZ Bad Bodendorf) und Julian Nachtsheim (LG Westum), mit Rebecca Beyer und Franziska Nachtsheim auch in Bad Bodendorf und Westum die ersten Feuerwehrfrauen aufgenommen werden. Schon 25 Jahre in der Feuerwehr sind hingegen Dirk Sauer, Athanasios Thanos und Karl-Heinz Müller. Sie wurden für ihre langjährige Mitgliedschaft mit dem silbernen Ehrenzeichen besonders geehrt. Für ihre Bemühungen und Verdienste rund um die Feuerwehr dankten ihnen Bürgermeister Kroeger und Wehrleiter Dedenbach und hofften auf viele weitere gemeinsame Jahre.

Neu zum Probejahr vorgestellt wurden für den Löschzug Sinzig Sonja Pupp, Kevin Kränzle, Phillipp Thanos und Sven Hannemann, sowie in Bad Bodendorf Sascha Simon. Schlussendlich sprach Bürgermeister Kroeger noch mehrere Beförderungen aus. Zum Oberfeuerwehrmann wurden Nico Gleich (Bad Bodendorf), Joachim Palm und Rüdiger Heuser (Westum) befördert. Neue Hauptfeuerwehrmänner sind nun Marc Bauer, Andreas Bayer, Martin Schmitt, Andreas Herbst, Jörg Mannhillen, Malte Schmitz, Christian Bayer (Bad Bodendorf) und Volker Grzenia (Koidsorf). Nach erfolgreicher Teilnahme am Gruppenführerlehrgang wurde Mike Zilligen vom Löschzug Sinzig zum Brandmeister befördert.

Wir möchten allen Kameradinnen und Kameraden für ihre Leistungen gratulieren. Ein besonderer Dank geht an Dominik Graf von Spee, der uns diesen Abend im Schloss Ahrental erst ermöglicht hatte und an die Kameraden der Löschgruppe Franken für die Ausrichtung. Viel Erfolg wünschen wir dem neuen stv. Zugführer Harald Hornemann und danken Dietmar Reimsbach für seine geleistete Arbeit.