Gemeldeter Werkstattbrand

Freiwillige Feuerwehr Sinzig

Am Vormittag wurde der Löschzug Sinzig zu einem gemeldeten Werkstattbrand alarmiert.

Beim Eintreffen der Kameraden an der Einsatzstelle konnte festgestellt werden, dass es sich um keinen Brand sondern Testbetrieb eines defekten Fahrzeuges handelt. Hier kam es durch die starke Abgase zu einer starken Rauchentwicklung.
Ein Feuerwehreinsatz war nicht erforderlich.

Im Einsatz waren das TLF 24/50, das LF 16/12, der ELW, die DLA(K) 23/12 der Kameraden aus Remagen sowie der Rettungsdienst und die Polizei.