LG Westum – Wohnwagen brannte komplett nieder

Freiwillige Feuerwehr Sinzig

Vergangene Nacht zu Mittwoch brannte am Ortsausgang Westum ein dort abgestellter Wohnwagen aus. Gegen 00.30 Uhr wurden die Feuerwehrleute aus Westum und Löhndorf von den Sirenen aus ihrem Schlaf geholt.

Mit zwei Fahrzeugen rückten die Löschgruppen aus, bei Eintreffen war schon nicht mehr viel von dem Wohnwagen übrig und der Brand hatte sich bereits auf die umliegende Wiese ausgebreitet. Die Einsatzkräfte hatten das Feuer trotzdem schnell unter Kontrolle. Ein Löschgruppenfahrzeug aus Sinzig konnte die Einsatzfahrt kurz nach Ausfahrt aus dem Gerätehaus wieder abbrechen und wurde nicht mehr benötigt. Zwei Feuerwehrleute unter Atemschutz löschten schließlich die letzten Flammen mit Hilfe von einem Strahlrohr. Nach einer Stunde war der Einsatz beendet.
Eingesetzte Fahrzeuge: LG Westum TSF-W, LG Löhndorf TSF-W, LZ Sinzig ELW 1