LZ Sinzig – Brennende Stromleitung auf einem Leitungsmast

Freiwillige Feuerwehr Sinzig

Zu einem Brand eines Strommastes in der Nähe von Schloss Ahrental wurde der Löschzug Sinzig am Mittag um 13.40 Uhr alarmiert. Mitarbeiter des Energieversorgers waren bereits vor Ort und hatten die Feuerwehr angefordert. Nachdem die ersten Kräfte mit einem Löschgruppenfahrzeug an der Einsatzstelle ankamen, stellte sich der Brand nur als kleines Feuer heraus. Entgegen der Meldung brannte nicht der Strommast, sondern nur die Stromleitung an einem Betonmast. Da mit den Fahrzeugen der Feuerwehr ein heranfahren bis zum Mast nicht möglich war, musste erst eine Wasserleitung über rund 120 Meter in den Wald gelegt werden. Aus sicherer Entfernung konnte das Feuer dann schnell gelöscht werden. Eingesetzte Fahrzeuge: LZ Sinzig LF 16/12, TLF 24/50