LZ Sinzig – Kreislehrgang Bootsführer erfolgreich beendet

Lehrgangsteilnehmer am RheinLehrgangsteilnehmer am Rhein

Über zwei neue Bootsführer für Einsätze mit dem Feuerwehrboot auf dem Rhein kann sich die Feuerwehr Sinzig freuen. Gemeinsam mit sieben weiteren Kameraden aus Remagen und Bad Breisig absolvierten die Feuerwehrmänner Kevin Sommer und Daniel Baumann Freitag und Samstag erfolgreich die Prüfung zum Bootsführer. In Koblenz am Braubacher Grund und an der Landes­feuerwehr­schule mussten die Lehrgangs­teilnehmer ihr Können der Prüfungs­kommission theoretisch, prakitsch und in den Bereichen Motoren- und Knotenkunde unter Beweis stellen. Im Anschluss konnten dann die lang ersehnten Bootsführer­scheine an die Einsatzkräfte ausgegeben werden.

Am 09. April startete der Lehrgang unter der Leitung von Ingo Wolf, Guido Fuchs und Wilfried Humpert im Feuerwehr­geräte­haus in Kripp. In einem ersten theoretischen Teil wurden die gesetzlichen Grundlagen und das Basiswissen über die Binnenschifffahrt den Teilnehmern gelehrt. Dazu zählten dann auch Themen wie Schallsignale, Fahrwasser­markierungen oder Gefahren auf dem Wasser.

Nach kurzer Zeit ging es dann auch endlich mit den Booten raus auf das Wasser an den Rhein bei Kripp, wo die einzelnen Manöver geübt wurden. So mussten zum Beispiel an einen Steiger oder andere Boote angefahren und angelegt werden, havarierte Boote aus der Fahrrinne abgeschleppt werden oder Personen aus dem Wasser gerettet werden. Gut vorbereitet durch die Lehrgangsleiter, welche all diese Inhalte vermitteln mussten, war dann auch die anstehende Prüfung kein Problem mehr. Wir gratulieren allen neuen Bootsführer zum bestandenen Lehrgang.