Person in Zwangslage

Freiwillige Feuerwehr Sinzig

In der Nacht zum 01.04.2021 wurden die Kamerad*innen zu einer Person in Zwangslage alarmiert.

Die Person wurde befreit und die Kamerad*innen übernahmen, bis zum Eintreffen des Rettungsdienstes, die Erstversorgung.

(mehr …)

Verkehrsunfall B9

26.03.2021 - Verkehrsunfall B9

Gestern Nachmittag wurden die Kamerad*innen aufgrund eines gemeldeten Verkehrsunfall mit eingeklemmter Person alarmiert.

Bei Eintreffen an der Einsatzstelle stellte sich heraus, dass glücklicherweise keine Person eingeklemmt wurde. Eine Person wurde durch den Rettungsdienst im Fahrzeug behandelt.

(mehr …)

Mülleimerbrand

Freiwillige Feuerwehr Sinzig

Am Mittwochabend wurden die Kamerad*innen aufgrund eines Mülleimerbrand an der Bushaltestelle am Bahnhof alarmiert.

Bei eintreffen an der Einsatzstelle konnte der Brand bereits durch einen Busfahrer gelöscht werden. Die Kamerad*innen führten mit Hilfe eines Kleinlöschgerät Nachlöscharbeiten durch.

Im Einsatz war:
– der Löschzug Sinzig mit dem HLF 20.

Baum auf Fahrbahn

Freiwillige Feuerwehr Sinzig

Gestern wurden die Kameraden aufgrund eines auf die Fahrbahn gestürzten Baumes alarmiert.

Im Einsatz waren:
– die Löschgruppe Löhndorf mit ihrem TSF-W,
– die Löschgruppe Westum konnte die Anfahrt mit ihrem TSF-W abbrechen.

Erster „Testen für Alle“ Tag im Sinziger Corona-Testzentrum

10.03.2021 Corona-Testzentrum

Am heutigen Mittwoch den 10. März startete das durch den DRK Ortsverein Sinzig, mit Unterstützung durch die Freiwillige Feuerwehr Stadt Sinzig, eingerichtete Corona-Testzentrum für die Stadt Sinzig in der Jahnsporthalle. An den insgesamt acht Teststationen wurden durch die Helfer in dem Zeitraum insgesamt rund 150 Sinziger Bürgerinnen und Bürger getestet. In mehreren Fällen konnten dabei Infektionsketten unterbrochen und weiteres Ansteckungsgeschehen erfolgreich verhindert werden.

(mehr …)

Tragehilfe u. Türöffnung

Freiwillige Feuerwehr Sinzig

Am Samstag sind die Kameraden zwei Mal alarmiert worden.

Beim ersten Einsatz Morgens handelte es sich um eine Tragehilfe zur Unterstützung des Rettungsdienst.

Bei dem zweiten rückten sie zu einer dringenden Türöffnung aus.

(mehr …)