Übung – Gebäudebrand während der Kirmes

17.08.2019 - Übung Kirmesplatz

Um auch während der Kirmes den Brandschutz zu gewährleisten, führten die Kameraden heute eine Übung auf dem Festgelände durch. Hierbei wurde neben der Brandbekämpfung ebenfalls die Anfahrt zur Einsatzstelle, über den Kirmesplatz mit seinen beengten Verhältnissen, geübt. 

Als Szenario wurde ein Gebäudebrand im Keller einer Gaststätte simuliert.
Beim Eintreffen der Kameraden wurden zusätzlich zwei Personen als vermisst gemeldet.
Die Kameraden durchsuchten unter Atemschutz den Gastraum sowie die im Keller befindlichen Sanitäranlagen. Hier konnten die zwei vermissten Personen gerettet werden.

Wir möchten uns an dieser Stelle bei der Pächterin Yamila Ramos, welche uns die Räumlichkeiten zur Verfügung stellte, bedanken.