Übung – Wald- u. Vegetationsbrände

18.07.2020 - Übung - Wald- und Vegetationsbrände

Am Samstag trafen sich die Kameraden zur ersten gemeinsamen praktischen Übung nach dem Corona Lockdown.

Neben dem theoretischen Teil im Winter, stand am Samstag der praktische Teil der Bekämpfung von Wald- und Vegetationsbränden auf dem Plan.

Neben der Besprechung einer geeigneten Anfahrt sowie Positionierung der Einsatzfahrzeuge wurde geübt, mit den uns zur Verfügung stehenden Mitteln, Brandschneisen zu ziehen und Flächenbrände mit Feuerpatschen einzugrenzen. Hierbei wurden verschiedenste Wetterverhältnisse, z.B. Wind aus verschiedenen Richtungen, berücksichtigt. Ebenso wurde die Verwendung von Löschrucksäcken und anderem Kleinlöschgerät bei der Bekämpfung von Glutnestern im unwegsamen Gelände geübt.