Übung – Westumerstrasse

20.07.2019 - Übung Westumerstrasse

Gestern trafen sich die Kameraden zu einer Übung in der Westumerstraße ein.

Als Szenario wurde ein Brand in einem Einfamilienhaus mit Personenrettung simuliert. Hier wurde die Rettung über die Steckleiter sowie mittels Fluchthaube geübt.

Leider waren einige Verkehrsteilnehmer aufgrund der Verkehrsstörung sehr uneinsichtig und zeigten sich mit der Übung nicht einverstanden.
Um allen Bürgerinnen und Bürgern in einer Notsituation schnellstmöglich zur Hilfe kommen und die Rettung professionell sowie sachgerecht durchführen zu können, sind regelmäßige Übungen absolut unerlässlich.
Die Kameraden bemühen sich stets die Beeinträchtigungen auf den Verkehr und das Umfeld so gering wie möglich zu halten. Leider lässt sich dies jedoch nicht immer vollständig vermeiden. Sollte es dennoch zu Beeinträchtigungen kommen, bitten wir um Ihr Verständnis.